TiVo und Nero verwandeln PC in TV-Rekorder

Montag, 29. September 2008 16:37
TiVo

Der amerikanische DVR-Spezialist TiVo stellt gemeinsam mit der deutschen Nero AG eine neue Software vor, die den PC in einen TiVo TV-Rekorder verwandeln soll. Die Softwareanwendung mit dem Namen Nero LiquidTV/TiVo PC soll am 15. Oktober in den USA, Mexiko und Kanada auf den Markt kommen und 199 Dollar kosten.

Das Produkt-Bundle beinhaltet eine Fernbedienung und einen TV-Tuner, der an den PC angeschlossen werden kann. Im nächsten Jahr soll die Software dann auch auf den deutschen Markt erscheinen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: TiVo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...