TiVo schließt Deals mit Nero und NBC

Mittwoch, 28. November 2007 16:19
TiVo

Der amerikanische DVR-Spezialist TiVo hat ein Kooperationsabkommen mit dem deutschen Softwarehersteller Nero geschlossen. Im Rahmen des Abkommens wird die Nero AG Softwarelösungen entwickeln, die TiVo-Features auf den PC bringen sollen. Über finanzielle Details des Deals wurde nichts bekannt.

Schon am Vortag gab TiVo eine Partnerschaft mit NBC Universal bekannt. Im Rahmen eines Mehrjahresvertrags werden künftig TiVo-Werbeanzeigen (TiVo Interactive Tags) auf mehr als 14 NBC Universal TV-Sendern und zehn weiteren NBC-Sendern erscheinen. Nutzer könnten über die interaktive TV-Werbung künftig per Klick mehr über das Produkt erfahren, heißt es. Auf Basis einer Marktuntersuchung von Nielsen haben derzeit bereits 20 Prozent aller amerikanischen Haushalte mindestens ein DVR-System im Haushalt.

Meldung gespeichert unter: TiVo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...