TiVo expandiert auf den Mobilfunkmarkt

Dienstag, 7. März 2006 09:51

SAN JOSE - Der US-Spezialist in Sachen Digital Video Recording (DVR) Technik, TiVo (Nasdaq: TIVO<TIVO.NAS>, WKN: 928038<TV6.FSE>), wird künftig seine Technologie auch auf das Handy bringen. Durch ein Abkommen mit Verizon Wireless sollen Kunden künftig auch TV-Sendungen vom Handy aus aufzeichnen bzw. programmieren können. Mit diesem Schritt begibt sich TiVo erstmals auf den Mobilfunkmarkt, nachdem die Technik der Gesellschaft hauptsächlich auf Set-top-Boxen und Fernsehgeräte beschränkt war.

Mit TiVo Mobile will sich das kalifornische Unternehmen auch von seinen Wettbewerbern abgrenzen, welche zunehmend ähnliche Dienste anbieten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...