Titan X: nVidia stellt weltweit leistungsstärksten Grafikchip vor

Grafik-Chips

Donnerstag, 5. März 2015 10:35
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CALRA (IT-Times) - Im Rahmen der Game Developers Conference hat nVidia CEO Jen-Hsun Huang das neueste Flagschiff-Produkt des Unternehmens präsentiert. Der GeForce GTX Titan X aus dem Hause nVidia gilt als der leistungsstärkste Grafikchip mit mehr als acht Milliarden Transistoren.

Der im Vorjahr präsentierte Titan Z Grafikchip verfügte bereits über sieben Milliarden Transistoren. Der neue Titan X Grafikchip basiert auf nVidias neuer Maxwell-Architektur und verfügt über 12GB an VRAM. Der Titan X ist Teil eines Virtual Reality (VR) Projektes mit dem Namen „Thief in the Shadows“ zwischen Weta Digital, Epic Games, Oculus und nVidia. „Thief in the Shadows“ soll VR auf ein neues Niveau heben.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...