Tiscali verkauft norwegische Tochter

Dienstag, 24. August 2004 11:32

Tiscali S.p.A. (WKN: 928860<fse>): Wie heute bekannt wurde, haben sich der italienische Internet- und Telekomkonzern Tiscali S.p.A und die norwegische Telenor-Gruppe über den Verkauf der norwegischen Tiscali-Unit an Telenor geeinigt.</fse>

So habe Tiscali 45.000 Kunden in Norwegen, davon 18.000 ADSL und 27.000 Einwahl-Kunden, die sich über Tiscali in das Internet eingewählt haben. Die Übernahme, die auf einen Preis von sechs Mio. Euro beziffert wird, benötigt noch die Zustimmung der Kartell-Behörden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...