Tiscali mit Voice-over-IP

Donnerstag, 2. Dezember 2004 12:14

Tiscali S.p.A. (WKN: 928860<TIQ.FSE>): Der italienische Internetdienstleister Tiscali startet nach eigenen Angaben mit einer neuen Telefonpauschale ins neue Jahr. Das Angebot umfasst zeitlich unbegrenzte Telefonate zum Festpreis über das Netz der Deutschen Telekom. Basis des Angebots ist ein Telekom-Telefonanschluss mit schnellem Internetzugang (DSL) in Kombination mit einem Adapter, der Internet-Telefonie ("Voice-over-IP") mit einem normalen Telefon erlaubt. Klassische Festnetzanbieter wie die Deutsche Telekom müssen nun aufgrund der kostengünstigen Voice-over-IP-Technologie mit vermehrter Konkurrenz rechnen.

Bislang bieten Unternehmen wie Arcor und Hansenet ihren Kunden zwar ähnliche Pauschaltarife, für selbige muss jedoch der Anschluss bei der Telekom gekündigt werden. In Deutschland werben bereits Freenet, United Internet und Web.de mit Internettelefonaten, allerdings lediglich mit günstigen Telefonminuten anstelle eines Pauschaltarifs.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...