Tiscali meldet Zahlen

Freitag, 6. August 2004 11:29

Tiscali S.P.A. (WKN: 928860<TIQ.FSE>): Der italienische Internet Service Provider Tiscali gab gestern die Ergebnisse für das zweite Quartal bekannt.

Die Umsätze des Unternehmens konnten im Vergleich zum zweiten Quartal 2003 um 26 Prozent auf 272,6 Mio. Euro gesteigert werden. Das Einkommen vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) konnte von 17,1 Mio. Euro im Vorjahresquartal um 42,11 Prozent auf 24,3 Mio. Euro erhöht werden. Das Einkommen vor Zinsen und Steuern (EBIT) war negativ und betrug -39,7 Mio. Euro und war damit 21,78 Prozent schlechter als der Verlust im Vorjahr von 32,6 Mio. Euro. Der Verlust im EBT lag mit 65,5 Mio. Euro 16,34 Prozent über dem Vorjahreswert von 56,3 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...