Tiscali: Chance auf europäische Marktführerschaft?

Montag, 9. April 2001 15:35

In den vergangenen Tagen sorgte Tiscali (Italien: TIS, WKN: 928860) weiter für Aufmerksamkeit. Der Gründer und Chairman des Unternehmens – Renato Soru - kündigte auf der Cebit an, dass das Unternehmen den Break-Even bereits in der zweiten Hälfte 2001 erreichen will. Tiscali will zudem Ende 2002 der größte Pan-Europäische Anbieter von netzwerkbasierten Business-Services sein.

Das Unternehmen, so Soru, sei schon jetzt kein italienisches Unternehmen mehr, sondern ein internationales Unternehmen, das B2B- und B2C-Internetdienste anbietet.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...