Tiscali bleibt auf Akquisitionstour

Montag, 10. Dezember 2001 13:13

Tiscali (WKN: 928860<TIQ.FSE>): Der italienische Telekomanbieter und ISP wird im Jahr 2002 Gewinne einfahren. Der Break-Even wird wie geplant im vierten Quartal erreicht werden. Dies bestätigte der Chairman Renato Soru in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Soru sieht trotz der Umsatzeinbussen durch weniger Online-Werbung, die Unternehmensziele nicht gefährdet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...