Time Warner streicht Stellen

Montag, 25. Februar 2008 14:42
Time Warner

Der US-Medienkonzern Time Warner will Stellen in seiner Publishing-Division Time Inc abbauen, um weiter Kosten einzusparen. So sollen im laufenden ersten Quartal weniger als 100 Stellen wegfallen, bestätigt Time-Sprecherin Dawn Bridges. Der Großteil der betroffenen Mitarbeiter soll in anderen Unternehmensbereichen unterkommen.

Time Warner rechnet durch den Stellenabbau mit Belastungen von 10 bis 20 Mio. Dollar im ersten Quartal. Die Publishing-Division Time Inc beschäftigt weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...