Time Warner: Neue Strategie für Comic-Sparte

Montag, 14. September 2009 11:31
Time Warner

NEW YORK (IT-Times) - Die US-amerikanische Time Warner Inc. (NYSE: TWX, WKN: A0RGAY) plant eine Neustrukturierung der Comic-Sparte. Diese soll künftig dem Filmgeschäft des Unternehmens angehören.

Bislang bietet Time Warner die Comics unter dem Label „DC Comics“ an. Unter anderem gehören Batman, Superman und Catwoman zu den bekannten Charakteren der Marke. Künftig soll aber nach Informationen der <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland ein Zusammenschluss mit der Filmsparte Warner Brothers erfolgen. Das Comic-Geschäft firmiert dann unter dem Namen „DC Entertainment“.

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...