Time Warner meldet Übernahme in Chile

Donnerstag, 26. August 2010 10:49
Time Warner

NEW YORK (IT-Times) - Time Warner Inc. (NYSE: TWX, WKN: A0RGAY) verstärkt sich durch einen Zukauf in Mittelamerika. Dort sicherte man sich nun den Besitz eines Kabelnetzbetreibers.

Für Time Warner bot sich nun die Gelegenheit, die Stellung auf dem chilenischen TV-Markt weiter zu stärken. Der US-Medienkonzern ist bereits an CNN Chile beteiligt und will den eigenen Marktanteil in Chile nun durch die 150 Mio. US-Dollar teure Übernahme von Chilevision weiter verbessern. Dies meldete die Financial Times unter Bezugnahme auf mit den Vorgängen vertraute Personen. Time Warner selbst bestätigte entsprechende Meldungen bislang noch nicht.

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...