Time Warner hat Augen für Adelphia

Freitag, 10. September 2004 12:41

Time Warner Inc. (NYSE: TWX<TWX.NYSE>, WKN: 592629<AOL.FSE>) Der Finanzvorstand von Time Warner, Wayne Pace, teilte gestern in den USA mit, dass das Unternehmen die Übernahme des Kabelnetzbetreibers Adelphia Communications in Betracht zieht. Pace wies jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Time Warner zunächst eine Due Diligence-Prüfung bei Adelphia durchführen wolle.

Adelphia wird seit April diesen Jahres zum Verkauf angeboten, da das Unternehmen nach einem Wirtschaftsprüfungs-Skandal nur so einen Konkurs vermeiden kann. Vertreter von Adelphia schätzen den Wert des Unternehmens auf bis zu 23 Mrd. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...