Time Warner Cable will 25 Millionen US-Dollar in Glasfasernetz investieren

Donnerstag, 30. August 2012 14:53
TimeWarnerCable.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Kabelnetzbetreiber Time Warner Cable will 25 Millionen US-Dollar in den Ausbau seines Glasfasernetzes in New York City investieren, berichtet das Wall Street Journal.

Die Investitionen sind Teil des Abkommens mit der Stadt New York, den Breitband-Internetzugang in der City zu verbessern. Das von Time Warner Cable konzipierte Glasfasernetz zielt allerdings in erster Linie auf Geschäftskunden (Time Warner Cable Business Class) ab, welche große Datenmengen über die Netze transportieren. Darüber hinaus will Time Warner Cable ein neues Learning Lab auf dem Yard's Employment Center eröffnen. Zudem soll die breite Öffentlichkeit kostenlosen Zugang zu Computern und Breitbandinternet erhalten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Time Warner Cable

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...