Time Warner Cable und CBS finden Einigung

Dienstag, 6. Januar 2009 18:13
Time Warner Cable

NEW YORK - Der US-Kabelnetzbetreiber Time Warner Cable (NYSE: TWC, WKN: A0MJQK) und CBS Corp. haben sich auf einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag geeinigt.

Wie US-Medien berichteten, werde zunächst bis zum Jahr 2013 das Programm von CBS über das Kabelnetz von Time Warner zu sehen sein. Das Programm von CBS umfasst kommerziell erfolgreiche Formate wie „60 minutes“ oder „CSI“. Finanzielle Einzelheiten der Einigung wurden bisher nicht bekannt. CBS hatte sich seit einiger Zeit in Verhandlungen mit Kabelnetzbetreibern um höhere Gebühren befunden. Auch andere Programmanbieter hatten in der letzten Zeit auf Mehreinnahmen durch erhöhte Verbraucherentgelte gehofft.

Meldung gespeichert unter: Time Warner Cable

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...