Time Warner Cable trotzt der Wirtschaftskrise

Freitag, 6. November 2009 18:26
Time Warner Cable

Der US-amerikanische Kabelnetzbetreiber Time Warner Cable (NYSE: TWC, WKN: A0MJQK) hat die Ergebnisse für das dritte Quartal des aktuell abgelaufenen Quartals bekannt gegeben.

Im dritten Quartal 2009 erwirtschaftete Time Warner Cable einen Umsatz in Höhe von 4,49 Mrd. US-Dollar. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch 4,34 Mrd. Dollar ausgewiesen. Der operative Gewinn stieg von 788 Mio. Dollar im dritten Quartal 2008 auf aktuell ausgewiesene 828 Mio. Dollar. Demgegenüber konnte Time Warne Cable nicht mehr das Nettoergebnis aus dem Vorjahr erreichen. Statt der seinerzeit erzielten 561 Mio. Dollar wurden aktuell noch 461 Mio. Dollar ausgewiesen. Das Nettoergebnis fiel damit von 301 Mio. Dollar im dritten Quartal 2008 auf 268 Mio. Dollar im dritten Quartal 2009.

Meldung gespeichert unter: Time Warner Cable

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...