Time Warner bietet erneut eine Mrd. Euro für Endemol

Dienstag, 13. Dezember 2011 15:47

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Medienkonzern Time Warner will seine internationale Präsenz ausbauen und bietet einem Bericht von Bloomberg zufolge erneut eine Mrd. Euro in bar für die niederländische TV-Produktionsgesellschaft Endemol NV.

Time Warner (NYSE: TWX, WKN: A0RGAY) nimmt mit der jüngsten Offerte einen weiteren Anlauf, um Endemol zu übernehmen. Bereits im Vormonat hatte Time Warner eine Mrd. Euro für Endemol geboten - diese Offerte lehnten die Niederländer allerdings als „zu niedrig“ ab. Endemol gilt als eine der führenden TV-Produktionsgesellschaften in Europa, zeichnet das Unternehmen für TV-Hits wie „Big Brother“ verantwortlich. Endemol ist derzeit in 31 Ländern aktiv darunter in Ländern wie in den USA, Brasilien, Frankreich, Deutschland, Italien, dem Mittleren Osten, Indien, Russland, Spanien und den Niederlanden.

Meldung gespeichert unter: Endemol

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...