TIM kauft Blue für 18 Mio. Euro

Dienstag, 8. Oktober 2002 09:53

In Italien zeichnet sich eine Übernehme im Bereich der Mobilfunkanbieter ab. Die italienische Mobilfunkgesellschaft Telecom Italia Mobile SpA (Mailand: 11028, WKN: 896356) soll nach Meldungen in der Presse den Mobilfunkanbieter Blue übernehmen. Der Preis für die Übernahme liegt bei 18 Mio. Euro und soll bereits im August unterschriftsreif gemacht worden sein. TIM plant nach dem vollzogenen Geschäft teile von Blu an Konkurrenten zu verkaufen.

Als mögliche Käufer der einzelnen Sparten von Blu sollen unter anderem die britische Mobilfunkgesellschaft Vodafone und das Hong Konger Konzern Hutchison Whampoa. Die Mobilfunkgesellschaft Wind, die zu der italienischen Gruppe ENEL gehört, soll die 1,9 Mio. Kunden von Blu übernehmen. TIM werde sich demnach vor allem auf die Kerngebiete Basisstationen, Software und Hardware konzentrieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...