TietoEnator: Gewinneinbruch

Freitag, 20. Juli 2007 13:30

HELSINKI - TietoEnator Oyi (WKN: 870798) gab heute die Zahlen für das zweite Quartal 2007 bekannt. Der finnische IT-Konzern konnte zwar einen leichten Umsatzeinstieg verbuchen, musste aber einen deutlichen Gewinnrückgang verbuchen.

TietoEnator konnte im zweiten Quartal 2007 den Umsatz um fünf Prozent auf 434,2 Mio. Euro steigern. Dabei fiel das organische Wachstum von acht Prozent höher als das Gesamtwachstum aus, da Veräußerungen die Umsatzerlöse mehr senkten als die Übernahmen sie steigerten.

Die Umsatzrendite für das zweite Quartal 2007 belief sich auf 9,9 Mio. Euro nach 26,3 Mio. Euro im Vorjahr. Im zweiten Quartal 2007 verbuchte TietoEnator vor allem aufgrund der Veräußerung von Teilen des deutschen Banking & Insurance-Geschäftsbereiches Kapitalverluste von insgesamt 4,9 Mio. Euro. Im zweiten Quartal 2006 verzeichnete TietoEnator hingegen Kapitalerträge in Höhe von 3,5 Mio. Euro durch Veräußerungen. Ohne Kapitalerträge und -verluste belief sich die Umsatzrendite auf 3,4 Prozent, liegt aber noch immer hinter der Rendite von 5,5 Prozent des Vorjahres zurück. Die Restrukturierungsausgaben fielen mit 3,3 Mio. Euro (Vorjahr 4,2 Mio. Euro) geringer aus als erwartet.

Die zugrunde liegende Umsatzrendite (ohne Kapitalerträge und -verluste und Restrukturierungsausgaben) sank von 27 Mio. Euro im Vorjahr auf jetzt 18,1 Mio. Euro. Höhere Personal- und Zulieferungskosten sowie unveränderte Durchschnittspreise wirkten sich nach Angaben des Unternehmens negativ auf die Profitabilität aus. Der Banking & Insurance-Geschäftsbereich verzeichnete in diesem Quartal aufgrund geringer Profitabilität in Deutschland, schwieriger Lieferprojekte im Kernbankenbereich und höherer Produktentwicklungskosten einen Betriebsverlust. Die schwache Performance des Geschäftsbereichs Gesundheitswesen in Schweden, Norwegen und Deutschland setzte sich fort.

Meldung gespeichert unter: Tieto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...