Tibco Software: Umsatz steigt, Gewinn fällt

Montag, 24. Dezember 2007 09:19

PALO ALTO - Der US-Softwarehersteller Tibco Software (Nasdaq: TIBX, WKN: 924325) kann für das vergangene vierte Fiskalquartal 2007 einen weiteren Umsatzanstieg melden, allerdings entwickelte sich der Gewinn rückläufig. Dennoch konnte Tibco mit den vorgelegten Zahlen die Markterwartungen übertreffen.

So berichtet Tibco von einem Umsatzzuwachs auf 186,1 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Die Lizenzerlöse zogen um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 99,6 Mio. Dollar an. Gegenüber dem Vorquartal ergibt sich sogar ein Plus von 89 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Tibco Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...