Tibco senkt Prognosen für erstes Quartal

Mittwoch, 2. März 2005 18:16

PALO ALTO - Der Integrations-Softwarehersteller Tibco Software Inc. (Nasdaq: TIBX<TIBX.NAS>, WKN: 924325<TBO.FSE>) wird die Ziele für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2005 nicht erreichen können, verkündete das Unternehmen am gestrigen Dienstag. Tibco rechnet nun bei einem Umsatz in Höhe von 100 Mio. bis 102 Mio. US-Dollar mit einem Gewinn pro Aktie von vier bis fünf Cents. Noch im Dezember letzten Jahres war man von Umsätzen zwischen 116 Mio. und 120 Mio. Dollar und einem Gewinn von acht Cents pro Aktie im ersten Quartal ausgegangen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...