Tibco beschließt Aktienrückkaufprogramm

Montag, 3. Mai 2010 16:05

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller Tibco Software hat ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 300 Mio. US-Dollar beschlossen.

Das neue Rückkaufprogramm löst ein vorhergehendes Programm in gleicher Höhe ab. Im Rahmen des vorhergehenden Aktienrückkaufprogramms stehen noch Mittel in Höhe von 27 Mio. Dollar für den Aufkauf eigener Aktien zur Verfügung. (ami)

Meldung gespeichert unter: Tibco Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...