Thüringer Sparkassen verlängern Vertrag mit Wincor-Tochter

Montag, 17. Oktober 2011 15:43
Wincor-Nixdorf_Gebaeude.jpg

PADERBORN (IT-Times) - Der bestehende Serviceauftrag der Thüringer Sparkassen wurde heute auf drei bis vier Jahre verlängert. Prosystems IT, Tochterunternehmen von Wincor Nixdorf, soll neue Serviceleistungen für die Kyffhäusersparkasse und die Kreissparkasse Nordhausen erbringen.

Die Wincor Nixdorf AG (WKN: A0CAYB), Anbieter von IT-Lösungen und -Services für Retail-Banken und Handelsunternehmen, erklärte heute, dass die Kyffhäusersparkasse und die Kreissparkasse Nordhausen ihre bestehenden Serviceverträge mit Wincor Nixdorf für drei bzw. vier Jahre verlängert haben. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, erbringt das Wincor Nixdorf-Tochterunternehmen Prosystems IT ab sofort für beide Institute Remote Serviceleistungen für insgesamt 141 installierte SB-Systeme. Der Vertrag schließt Dienstleistungen von der Remote- Überwachung bis zur Remote- Störungserkennung und -behebung ein. Die Sparkassen profitieren auf diese Weise von einer höheren Verfügbarkeit ihrer SB-Systeme und weiteren Kosteneinsparungen.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...