THQ: Organisches Wachstum vs. Übernahmen?

Freitag, 4. April 2008 17:35
THQ

SAN FRANCISCO - Der US-Videospielehersteller THQ Inc. (Nasdaq: THQI, WKN: 885593) liebäugelt mit möglichen Übernahmen. Diese seien aber nicht zwingend notwendig, um neues Wachstum zu erzielen.

Erst am Mittwoch dieser Woche hatte THQ die Übernahme des Entertainment- und Online-Spieleanbieters Elephant Entertainment zu einem noch unbekannten Preis bekannt gegeben. Laut Brian Farrell, CEO von THQ, gebe es momentan einige Möglichkeiten zu weiteren Übernahmen. Diese stellten allerdings nur Optionen dar, man erwarte auch gutes organisches Wachstum in 2008.

Meldung gespeichert unter: THQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...