Thomson kauft SyncCast

Dienstag, 4. September 2007 17:42

PARIS - Der französische Elektronikkonzern Thomson S.A. (WKN: 928874) vermeldete am heutigen Dienstag die Übernahme von SyncCast.

Das im Jahr 1999 in Anaheim (Kalifornien) gegründete Unternehmen SyncCast ist ein Anbieter von digitalen Medieninhalten über IP-Netze. Die US-amerikanische Gesellschaft offeriert darüber hinaus End-to-End Lösungen, von der Erstellung bis hin zur Distribution. Das Produktportfolio wird durch Sicherheitsdienste wie beispielsweise Digital Rights Management Applikationen oder DVD Sicherungssysteme abgerundet.

Meldung gespeichert unter: Thomson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...