The9 will sich als Entwickler profilieren

Mittwoch, 16. Juli 2008 14:40
The9

Der chinesische Online-Spielbetreiber The9 trat bislang hauptsächlich als Lizenznehmer von ausländischen Spielen in Erscheinung. Dies soll sich nach Auskunft von The9 President Chen Xiaowei demnächst ändern.

Man habe ein 200-köpfiges Entwicklerteam aufgesetzt und will in Kürze fünf Eigenentwicklungen auf den Markt bringen und diese auch weiter lizenzieren, der The9-Manager gegenüber dem Internet-Portal Sina. Bislang hat das Unternehmen nur ein Lizenzabkommen für „Joyful Jorney West“ vorzuweisen. Rund 90 Prozent der Erlöse erzielt The9 durch das lizenzierte MMORPG „World of Warcraft“.

Meldung gespeichert unter: The9

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...