The9: Umsatz dank World of Warcraft stark gesteigert

Donnerstag, 25. August 2005 11:53

PEKING - The9 Limited (Nasdaq: NCTY<NCTY.NAS>, WKN: A0DNY7<FZKA.FSE>), chinesischer Entwickler, Anbieter und Betreuer von Onlinespielen, gab heute die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2005 bekannt.

Der Umsatz stieg um 386 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 6,7 Mio. US-Dollar. Der Bruttogewinn erhöhte sich um 551 Prozent von 0,59 Mio. Dollar im ersten Quartal 2005 auf 3,7 Mio. Dollar im zweiten Quartal. The9 wies einen Nettoverlust von 2,8 Mio. Dollar aus. Die Bruttomarge stieg auf 54,1 Prozent. Es wurde ein Verlust je Aktie von elf Cent gemeldet. Das Unternehmen verfügte zum 30. Juni 2005 über liquide Mittel in Höhe von 63,2 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...