The9 übertrifft die Erwartungen

Donnerstag, 10. August 2006 00:00

Der Nettoumsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 363 Prozent auf 32,2 Mio. US-Dollar. Auch der Nettogewinn konnte gesteigert werden. Dieser wuchs von 7,4 Mio. Dollar im Vergleich zum ersten Quartal 2006 um 43 Prozent auf nunmehr 10,5 Mio. Dollar (84,266 Mio. RMB). Im Vorjahresquartal wies das Unternehmen noch einen Verlust in Höhe von 23,014 Mio. RMB aus. Das EBITDA stieg von 12,5 Mio. Dollar im ersten Quartal 2006 um 25 Prozent auf 15,6 Mio. Dollar. Damit konnte The9 die Erwartungen der Marktbeobachter übertreffen. Diese gingen zunächst von einem Umsatz in Höhe von 28,96 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2006 aus. Einen finanziellen Ausblick für das dritte Quartal 2006 gab das Unternehmen derweil nicht bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...