The9 nach Börsendebüt weiterhin gefragt

Montag, 27. Dezember 2004 13:49

Die Aktien des zweitgrößten chinesischen Online-Spielentwickler, The9 (Nasdaq: NCTY<NCTY.NAS>, WKN: A0DNY7<FZKA.MUN>), notieren weiterhin deutlich über den Ausgabepreis von 17 US-Dollar, nachdem die Aktien des Unternehmens am vergangenen Mittwoch erstmals an der Nasdaq gehandelt wurden.

Zuletzt reduzierte The9 das Emissionsvolumen auf 6,1 Mio. Anteile, nachdem der chinesische Online-Spielespezialist zunächst 6,3 Mio. ADSs auf den Markt platzieren wollte. Insgesamt konnte The9 durch den Börsengang rund 103 Mio. Dollar erlösen, wobei die aufgenommenen Mittel für den weiteren Ausbau des Geschäfts, Rückführung von Verbindlichkeiten, sowie Akquisitionen verwendet werden sollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...