The9 fährt Minus ein

Freitag, 27. Mai 2005 17:03

SHANGHAI - Der chinesische Online-Spiele-Anbieter und -entwickler The9 Ltd. (Nasdaq: NCTY<NCTY.NAS>, WKN: A0DNY7<FZKA.FSE>) hat am Mittwoch Abend die unbestätigten Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Dabei schrieb das Unternehmen rote Zahlen.

Gleichzeitig stieg der Umsatz von The9 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 92,1 Prozent auf 12,3 Mio. Yuan (1,5 Mio. US-Dollar). Unter dem Strich ergibt sich jedoch ein umgekehrtes Bild. Wo 2004 noch schwarze Zahlen in Höhe von 7,8 Mio. Yuan (0,94 Mio. Dollar) ausgewiesen wurden, klafft im ersten Quartal diesen Jahres ein Loch von 1,3 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...