„The Roommate“ katapultiert sich an die Spitze der US-Kinocharts

Montag, 7. Februar 2011 15:00
Sony

LOS ANGELES (IT-Times) - Der College-Thriller „The Rommate” hat am Wochenende die US-Kinocharts erobert und der japanischen Sony zum Eröffnungswochenende ein Einspielergebnis von 15,6 Mio. US-Dollar beschert.

Das 3D-Unterwasserspektakel „Sanctum“, der unter anderem von Avatar-Regisseur James Cameron produziert wurde, brachte es lediglich auf 9,2 Mio. Dollar, so der Branchendienst Hollywood.com. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...