Texas Instruments: Übernahme von National Semi nimmt kartellrechtliche Hürde

Donnerstag, 22. September 2011 09:57
Texas Instruments (TI)

DALLAS (IT-Times) - Der US-Halbleiterkonzern Texas Instruments (TI) ist bei seinem Bestreben den US-Chiphersteller National Semiconductor Corp übernehmen zu wollen einen großen Schritt weiter. Demnach haben die Kartellbehörden den Deal genehmigt, wie die beiden Firmen mitteilen.

Nunmehr soll der Deal am 23. September 2011 abgeschlossen werden. Damit könnte die Transaktion bereits vor dem eigentlichen Zeitplan abgeschlossen werden. Im April hatte TI angekündigt, den Hersteller analoger Halbleiter National Semi für 6,5 Mrd. Dollar übernehmen zu wollen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Texas Instruments (TI) und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Texas Instruments (TI)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...