Texas Instruments konkretisiert Ausblick

Mittwoch, 8. Dezember 2010 08:39
Texas Instruments (TI)

DALLAS (IT-Times) - Der US-Mobilfunkchiphersteller Texas Instruments (TI) hat seinen Umsatz- und Gewinnausblick für das laufende vierte Quartal weiter eingegrenzt. Demnach erwartet das Unternehmen nunmehr einen Umsatz zwischen 3,43 und 3,57 Mrd. US-Dollar sowie einen Nettogewinn zwischen 61 und 65 US-Cent je Aktie.

Ende Oktober hatte TI einen Umsatz zwischen 3,36 und 3,64 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn zwischen 59 und 67 US-Cent je Aktie prognostiziert. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Texas Instruments (TI) und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Texas Instruments (TI)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...