Tesla Semi: Elektro-LKW von Tesla soll eine Reichweite von 300 bis 450 Meilen haben

Elektro-LKW: Tesla will Tesla Semi Projekt am 16. November präsentieren

Dienstag, 14. November 2017 08:18
Tesla Semi Teaser

NEW YORK (IT-Times) - Am 16. November ist es soweit, dann wird Tesla seinen neuen Elektro-Sattelschlepper der Öffentlichkeit präsentieren - eine Wall Street Firma will bereits Details erfahren haben.

Die Bernstein-Analysten Toni Sacconaghi Jr. and David Vernon glauben, dass Tesla am Donnerstag einen Klasse 8 Elektro-LKW (Tesla Semi) vorstellen wird, der mit einer Akkuladung eine Reichweite von 300 bis 450  Meilen (482 bis zu 724 Kilometer) schafft. Der Elektro-LKW von Tesla soll dann Mitte 2019 verfügbar sein, so der Branchendienst Teslarati mit Verweis auf den Analysten.

Trotz seiner Reichweite von 300 bis 450 Meilen würde der Tesla Semi damit wohl hinter der Reichweite der meisten Diesel-LKWs zurückbleiben, die in der Regel mit einem Tank 500 bis 600 Meilen (805 bis 965 Kilometer) zurücklegen können.

Der adressierbare Markt, den Tesla damit angehen kann, würde damit weniger als die Hälfte des gesamten LKW-Marktes betragen, so Sacconaghi. Ob die Logistik-Industrie darauf anspringen wird, bleibt abzuwarten.

Meldung gespeichert unter: Tesla Semi

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...