Tesla-Rivale General Motors expandiert mit Maven und setzt 100 Chevy Bolt Elektroautos ein

Elektroautos und Carsharing

Freitag, 17. Februar 2017 07:48

LOS ANGLES (IT-Times) - Der Tesla-Rivale General Motors (GM) geht mit seinem Carsharing-Dienst Maven auf Expansionskurs in Los Angeles und erweitert seine Flotte um 100 Chevy Bolt Elektroautos.

GM Chevy Bolt Outdoor

Seit dem Start im Oktober 2016 entwickelt sich der Carsharing- und Ridesharing-Dienst Maven nach GM-Angaben in Los Angeles sehr gut und wuchs mit etwa 50 Prozent jeden Monat. Nun folgt die Erweiterung des Carsharing-Dienstes um weitere 100 Chevy Bolt EV Elektroautos, so der Branchendienst Electrek.

Über die Maven App können interessierte Nutzer verfügbare Autos in der Nähe ausfindig machen und mieten. Der Prozess gilt als einfach, wobei die Fahrzeuge einfach via Mobile App entsperrt werden können.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...