Tesla Motors steigt in den Gebrauchtwagenhandel ein

Elektromobilität

Dienstag, 7. Oktober 2014 11:06
Tesla Motors Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der kalifornische Elektrofahrzeughersteller Tesla Motors arbeitet an einem neuen Programm, um zertifizierte Tesla-Gebrauchtfahrzeuge an Kunden zu verkaufen. Entsprechend äußerte sich Tesla-Kommunikationsmanager Simon Sproule gegenüber Automotive News.

Dabei bestätigte Sproule Pläne, wonach Tesla an einem Programm arbeite, um gebrauchte Model S Fahrzeuge an Konsumenten zu verkaufen. Dabei will Tesla vor allem solche Kunden ins Visier nehmen, die Qualität zu einem günstigeren Preis wollen. Neufahrzeuge aus dem Hause Tesla kosten über 70.000 US-Dollar, ein hoher Preis, selbst für Kunden aus dem gehobenen Mittelstand. Durch diesen Schritt folgt Tesla anderen Herstellern wie BMW und Mercedes-Benz, die schon seit Jahren Premium-Gebrauchtfahrzeuge anbieten.

Meldung gespeichert unter: Tesla Motors

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...