Tesla Motors präsentiert P85D und neue Sicherheitsfunktionen

Elektromobilität

Freitag, 10. Oktober 2014 08:51
Tesla D

LOS ANGELES (IT-Times) - Wie erwartet hat Tesla Motors am Vortag ein neues Allrad-Fahrzeugkonzept vorgestellt, welches das Model S nicht nur schneller machen. Darüber hinaus präsentierte Tesla neue Autopilot-Funktionen, die das Model S noch sicherer machen sollen.

Tesla Motors (Nasdaq: TSLA, WKN: A1CX3T) hatte in der Vorwoche zu einem Event geladen, in dessen Rahmen Tesla „D“ ankündigte. Bei „D“ handelt es sich um ein „Dual Motor“ Konzept, also um ein Elektrofahrzeug mit Allradantrieb. Damit soll das Tesla Model S künftig auch als Allrad-Version zur Verfügung stehen, bislang war das Fahrzeug nur als frontgetriebene Version erhältlich. Mit dem P85D präsentiert Tesla eine Supersportversion des Model S, dass eine Höchstgeschwindigkeit von 155 Meilen pro Stunde erreichen soll, gegenüber 130 mph des aktuellen Modells. Zudem soll das Modell P85D von 0 auf 60 Meilen in 3,2 Sekunden beschleunigen und damit mit exotischen Sportwagen wie Bugatti, Lamborghini, Mclaren, Ferrari und Porsche gleichziehen.

Meldung gespeichert unter: Tesla Motors

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...