Tesla Motors: Model X Crossover verzögert sich erneut

Elektromobilität

Montag, 19. Januar 2015 08:01
Tesla Model X Concept

PALO ALTO (IT-Times) - Bereits mehrfach hatte Tesla Motors seinen Elektro-SUV Model X verschoben. Ursprünglich sollte der Crossover mit Flügeltüren (Falcon Wings) Ende 2013 auf den Markt kommen, später hieß es, 2014 sollte das Marktdebüt erfolgen, doch die Kunden warten weiterhin.

Über 20.000 Vorbestellungen liegen bereits für das Model X vor, doch Tesla Motors hat offenbar Schwierigkeiten bei der Produktionsplanung. Erst im Vorjahr hieß es, dass der Eletro-SUV im zweiten oder dritten Quartal 2015 auf den Markt kommen soll. Nunmehr verzögert sich das Marktdebüt erneut. Auf der Tesla-Website heißt es, dass erst Anfang 2016 mit der Lieferung des Model X zu rechnen sei. Branchenbeobachter glauben, dass insbesondere die geplanten Flügeltüren de Unternehmen Schwierigkeiten bereiten. Tesla-Chef Elon Musk will jedoch an den „Falcon Wings“ weiter festhalten, so der Unternehmer im Rahmen der Detroit Auto Messe. (ami)

Meldung gespeichert unter: Tesla Motors

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...