Tesla Motors meldet Verkaufsrekord in Q1 2015

Elektromobilität

Dienstag, 7. April 2015 07:59
Tesla Motors Unternehmenslogo

PALO ALTO (IT-Times) - Für Tesla Motors ist das vergangene erste Quartal 2015 gut gelaufen. Das Unternehmen konnte eigenen Angaben zufolge eine Rekordzahl von neuen Fahrzeugen im ersten Quartal 2015 verkaufen. Schlechte Nachrichten gibt es dagegen aus West Virginia.

Für das erste Vierteljahr 2015 meldet Tesla Motors 10.030 verkaufte Elektroautos, ein Zuwachs von 55 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Tesla Motors will in 2015 insgesamt 55.000 Fahrzeuge verkaufen, nach 31.000 ausgelieferten Elektroautos im Jahr vorher. Helfen soll dabei der Elektro-Crossover Model X, der im dritten Quartal 2015 auf den Markt kommen soll. Schlechte Neuigkeiten gibt es dagegen aus dem US-Bundesstaat West Virginia. Governor Ray Romblin hat ein Gesetzentwurf unterzeichnet, wodurch Herstellern der Direktverkauf untersagt ist. (ami)

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...