Tesla Motors erhält Schützenhilfe aus Kalifornien

Tesla erhält Steuervergünstigungen

Freitag, 19. Juni 2015 09:24
Tesla Motors Unternehmenslogo

PALO ALTO (IT-Times) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors hat vom US-Bundesstaat Kalifornien Steuervergünstigungen in Höhe von insgesamt 15 Mio. US-Dollar zugesagt bekommen. Tesla will das Geld dazu nutzen, um mehr als 4.000 neue Jobs in der Bay Region zu schaffen, in der das Unternehmen Fabriken und Anlagen betreibt, wie die Los Angeles Times berichtet.

Tesla Motors wird in den Genuss der vollen Steuervergünstigung kommen, wenn das Unternehmen 4.426 Jobs bis 2019 schafft. Die entsprechenden Jobs müssen eine Mindestvergütung von 35.000 Dollar und eine Durchschnittsvergütung von mindestens 55.000 Dollar aufweisen. Der Kontrakt sieht vor, dass Tesla bis 2019 Steuervergünstigungen von bis zu 10,5 Mio. Dollar erhält.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...