Tesla Motors: China-Chefin tritt zurück

Elektromobilität

Freitag, 12. Dezember 2014 10:03
Tesla Motors Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Rückschlag für Tesla Motors in China. Teslas China-Chefin Veronica Wu tritt nach nicht einmal neun Monaten im Amt in den nächsten Tagen zurück. Tesla China-Manager Richard Lan bestätigte inzwischen den Rücktritt von Wu, wollte jedoch keine Details nennen, wie Bloomberg berichtet.

Tom Zhu, der bislang den Ausbau und die Entwicklung des Ladenetzes in China leitet, wird zunächst die operativen Geschicke von Tesla in China leiten, heißt es. Zuletzt zeigte der Elektroauto-Markt in China positive Wachstumsanzeichen, nachdem die Regierung mit Anreizen lockt, auf Elektroautos umzusteigen. Vor allem in Chinas Großstädte ist Smog nach wie vor ein großes Thema. Mithilfe von Elektroautos hofft Peking eine Entspannung der Smog-Situation in Großstädten.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...