Tesla Motors: China-Absatz auch im Februar schwach

Elektromobilität

Freitag, 27. März 2015 10:07
Tesla Motors Model S

BEIJING (IT-Times) - Tesla Motors hat jüngst Maßnahmen ergriffen und einige Stellen in China gestrichen, nachdem das Geschäft hinter den Erwartungen zurückblieb. Auch im Februar soll der Absatz des Model S Elektrofahrzeugs in China weiter schwach gewesen sein, so JL Warren Capital.

Wie Bloomberg mit Verweis auf JL Warren Capital berichtet, brachen die Neuanmeldungen für Tesla Model S Fahrzeuge in China im Februar um 42 Prozent gegenüber dem Vormonat ein. Demnach gab es in China im Februar 260 Registrierungen des Model S. Im Januar waren es noch 469 Neuanmeldungen, so JL Warren. Insgesamt importierte Tesla im Februar nur 63 Elektroautos nach China.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...