Tesla Motors bekommt neue Konkurrenz - Fisker ist wieder da

Elektromobilität

Freitag, 14. August 2015 08:08
Fisker Automotive

LOS ANGELES (IT-Times) - Der im Jahr 2013 in die Insolvenz gerutschte Hybrid-Elektroautohersteller Fisker Automotive wagt einen neuen Anlauf. Das Unternehmen will nunmehr die Fahrzeugproduktion wieder aufnehmen und Tesla Marktanteile streitig machen.

Wie die Los Angeles Times berichtet, hat Fisker Automotive ein 11-jähriges Leasing-Abkommen bezüglich einer Fabrik (555.670 Quadratmeter) in Moreno Valley in Kalifornien unterzeichnet. Der Fisker-Eigentümer, die chinesische Wanxiang Group, soll 30 Mio. Dollar für die Anmietung des Fabrik-Geländes bezahlt haben.

Fisker will in Kürze mit der Produktion des Karma beginnen, einen Elektro-Hybrid-Wagen, der Mitte 2016 auf den Markt kommen soll. Fisker will hierzu 150 Vollzeitkräftige in der Produktion beschäftigen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...