Tesla Motors baut Ladenetz in Australien weiter aus - Kooperation mit Secure Parking

Mehr Supercharger und Destination Charger für Australien

Dienstag, 25. August 2015 09:06
Tesla Supercharger

SYDNEY (IT-Times) - Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla Motors will sein Ladenetz in Australien weiter ausbauen. Hierfür ist das Unternehmen eine Kooperation mit dem australischen Park-Spezialisten Secure Parking eingegangen.

Ziel von Tesla Motors ist es, 18 Ladestationen in den von Secure Parking betriebenen Parkanlagen zu installieren. Allein sechs Ladestationen sollen dabei nach Brisbane kommen. Model S Nutzer sollen die neuen Ladestationen kostenlos nutzen können, so der Branchendienst Business Finance News.

Meldung gespeichert unter: Tesla Supercharger

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...