Terra Lycos zum ersten Mal positives EBITDA

Mittwoch, 25. Februar 2004 11:35

Terra Lycos SA (WKN: 932728<LCY.FSE>): Terra Lycos konnte 2003 sein EBITDA um 76 Prozent von –91 Millionen Euro auf –29 Millionen Euro verbessern mit einem positiven EBITDA von 8 Millionen Euro im vierten Quartal. Dies ist das erste positive EBITDA in seiner Geschichte.

Der Umsatz des Unternehmens fiel im Vergleich zum vorigen Geschäftsjahr um 12 Prozent niedriger aus und lag bei 546,6 Millionen Euro (2002: 621,8 Millionen Euro). Der operative Verlust wurde mit 118,2 Millionen Euro ausgewiesen und war damit im angegebenen Zeitraum um 58 Prozent besser als der Verlust von 284,4 Millionen Euro in 2002. Der Nettoverlust konnte um 1,836 Millionen Euro auf 173 Millionen Euro reduziert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...