Tencent: Zukunft liegt bei Mobile Games

Mobile Games

Mittwoch, 20. August 2014 12:51
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Tencent befindet sich derzeit nicht zuletzt dank des Messaging-Dienstes WeChat auf der Überholspur. Auch für die Zukunft sieht sich der Internet-Konzern bestens gerüstet.

Das chinesische Unternehmen setze große Hoffnungen in den Bereich der mobilen Spiele, die vor allem auf dem chinesischen Markt boomen. Dies erklärte der Vice President von dem Tencent-Geschäftsbereich Game Division, Bo Wang, in einem Interview mit dem Wall Street Journal. So hätten Marktforscher prognostiziert, dass der Markt für mobile Spiele bei 500 Millionen Smartphone-Nutzern in China rapide wachsen werde. Durch eine hohe Kundenbindung bei der Messaging-App WeChat habe Tencent bereits eine ideale Plattform, um von diesem Trend zu profitieren. Die schnelle Identifikation der großen Chance von Mobile Games sei aber vor allem durch den Instant-Messaging-Service QQ von Tencent möglich gewesen, merkte Wang weiterhin an.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...