Tencent will 500 Mio. RMB ins Filmgeschäft investieren

Freitag, 15. April 2011 15:32
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Internetkonzern Tencent will einem Bericht der Beijing Business Today 500 Mio. Renminbi (RMB) in das Film- und TV-Produktionsgeschäft investieren.

Dabei soll Tencent Kontakt mit Branchengrößen wie der China Film Group und den Huayi Brothers aufgenommen haben. Tencent erwägt demnach, eine eigene Einheit zu gründen, um das Geschäft zu erschließen, heißt es. Tencent würde damit den gleichen Weg einschlagen, den bereits der Konkurrent Perfect World beschritten hat. Der Tencent-Konkurrent hatte im Vorjahr zwei TV- und Filmproduktionsgesellschaften übernommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...