Tencent und JD.com verkaufen die Xbox One in China

E-Commerce

Montag, 28. Juli 2014 12:09
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Die Tencent Holdings will unter den ersten sein, die die Xbox One in China verkaufen. Über die Kooperation mit E-Commerce-Startup JD.com bietet der chinesische Internetkonzern die Konsole im Vorverkauf an.

Tencent ist damit nach China Telecom ein weiterer prominenter Partner, der Microsoft beim Verkauf der Xbox One im Reich der Mitte zur Seite stehen wird. Dort ist erst seit diesem Jahr der Verkauf ausländischer Konsolen offiziell erlaubt. Nach dieser Freigabe stellt China nun einen der wichtigsten Wachstumsmärkte für die beiden rivalisierenden Konsolenhersteller Microsoft und Sony dar.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...