Tencent: Umsatz klettert um 43 Prozent - Gewinn steigt um 15 Prozent

Mittwoch, 14. März 2012 11:03
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas größter Internetkonzern und Online-Spielebetreiber Tencent hat im vergangenen vierten Quartal 2011 seine Umsätze und Gewinne weiter steigern können. Dabei profitierte das Unternehmen unter anderem von neuen Online-Spielen wie „League of Legends“, dass sich in China großer Beliebtheit erfreut.

Für das vergangene Dezemberquartal meldete Tencent (WKN: A0YAJU) einen Umsatzsprung um 43 Prozent auf 7,92 Mrd. Yuan. Der Nettogewinn kletterte dabei um 15 Prozent auf 2,54 Mrd. Yuan bzw. 401 Mio. US-Dollar. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Nettogewinn von etwa 2,55 Mrd. Yuan gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...