Tencent übertrifft Erwartungen - Online-Games als Wachstumsmotor

Quartalszahlen

Mittwoch, 13. August 2014 13:02
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Tencent übertraf mit den Zahlen zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2014 die Erwartungen der Marktbeobachter. Vor allem im Bereich Online-Spiele konnte das Internetunternehmen großes Wachstum verbuchen.

So erwirtschaftete Tencent im zweiten Quartal 2014 Umsatzerlöse in Höhe von 19,74 Mrd. Renminbi, was etwa 3,2 Mrd. US-Dollar entspricht. Im Vorjahreszeitraum betrug dieser Wert noch 14,38 Mrd. Renminbi. Der Bereich VAS erzielte dabei einen Umsatz von 15,71 Mrd. Renminbi nach 10,75 Mrd. Renminbi in 2013. Beim Segment der Online-Werbung konnte das Internetunternehmen den Umsatz beinahe verdoppeln: Betrug er im Vorjahr noch 1,30 Mrd. Renminbi, belief er sich nun auf 2,06 Mrd. Renminbi.

Beim operativen Ergebnis wies Tencent einen Wert von 7,84 Mrd. Renminbi nach 4,57 Mrd. Renminbi in 2013 aus. Auch das Ergebnis vor Steuern stieg von 4,61 Mrd. Renminbi auf 7,51 Mrd. Renminbi. Unterm Strich belief sich das Periodenergebnis auf 5,87 Mrd. Renminbi, was einem Wachstum im Vergleich zum Vorjahr von 42 Prozent entspricht. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie betrug demzufolge 0,627 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: Online-Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...